Risikolos-Garantie mit Campéole

Dank der Risikolos-Garantie können Sie entspannt und ganz ohne Risiko buchen!
 
Damit Sie bei der Buchung kein Risiko eingehen, bietet Campéole die Risikolos-Garantie an, die kostenlos und automatisch im Preis Ihres Aufenthalts  in Ihrem Aufenthalt enthalten ist. Und für noch mehr Schutz können Sie eine auf die Covid-19-Pandemie ausgeweitete Rücktrittsversicherung abschließen. Ohne die Umsetzung von Sicherheits- und Hygienemaßnahmen für einen risikolosen Aufenthalt zu vergessen.
 
Ihre innere Ruhe und Ihre Gelassenheit sind unsere Priorität!
 
Aus diesem Grund hat Campéole die Risikolos-Garantie geschaffen, die kostenlos und automatisch für alle Buchungen auf www.campeole.com oder per Telefon bei unseren Beratern enthalten ist.  

Unter welchen Bedingungen kann eine Stornierung oder Änderung vorgenommen werden?      
 
1. ZWANGSSTORNIERUNG MEINER BUCHUNG:
 
Eine Buchung kann storniert werden, wenn außergewöhnliche und unvermeidbare Umstände vorliegen, die von den französischen und/oder ausländischen Behörden auferlegt werden, wie z. B.:
  • Grenzschließungen.
  • Administrative Schließung des Campingplatzes.
  • Allgemeiner oder territorialer Lockdown.
  • Bei der Ankunft des Kunden und/oder bei der Rückkehr des Kunden in sein Herkunftsland angeordnete Quarantäne.
  • Beschränkung der Bewegungsfreiheit auf eine Anzahl von Kilometern, die es dem Kunden nicht ermöglicht, den Aufenthaltsort zu erreichen.
Ich kann GEBÜHRENFREI die Option* wählen, die am besten meinen Wünschen entspricht:
 
=> Ich verschiebe meine Buchung auf die Saison 2021 für den Campingplatz meiner Wahl.
=> Ich beantrage eine Gesamtgutschrift für die gezahlten Beträge, verwendbar für einen Aufenthalt im Jahr 2021 und/oder 2022 auf dem Campingplatz meiner Wahl.
=> Ich beantrage die volle Rückerstattung der gezahlten Beträge.

2. ICH MÖCHTE MEINE BUCHUNG AUS PERÖNLICHEN GRÜNDEN STORNIEREN, ÄNDERN ODER ÜBERTRAGEN:
 
2.1 Ich möchte meine Buchung stornieren oder ändern
 
Bis zu 45 Tage vor meiner Ankunft auf dem Campingplatz kann ich meine Meinung jederzeit ändern! 
 
=> Ich kann meine Buchung KOSTENLOS ändern
=> Ich kann meine Buchung für NUR 25 € stornieren.
 
Gebührentabelle bei Stornierung/Änderung des Vertrags pro Aufenthalt in einem Ferienhaus*:

Wenn die Buchung mehr als 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts erfolgt, ist eine Anzahlung von 25% erforderlich. Die Anzahlung wird ohne Buchungsgebühren und Rücktrittsversicherung berechnet, die bei der Buchung zu zahlen sind. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts fällig.

Gebührentabelle bei Stornierung/Änderung des Vertrags pro Aufenthalt auf einem Stellplatz*
 
Wenn die Buchung mehr als 30 Tage vor Beginn des Aufenthalts erfolgt, ist eine Anzahlung von 25% erforderlich. Die Anzahlung wird ohne Buchungsgebühren und Rücktrittsversicherung berechnet, die bei der Buchung zu zahlen sind. Der Restbetrag muss spätestens zu Beginn des Aufenthaltes bezahlt werden.

2.2 Ich möchte meinen Vertrag übertragen

 
Ich möchte meine Buchung an ein Mitglied meiner Umgebung abtreten. Bis zu 7 Tage vor dem Anreisedatum habe ich die Möglichkeit, meinen Kaufvertrag zu übertragen, wenn der neue Vertragspartner die gleichen Bedingungen erfüllt wie ich (gleiche Aufenthaltsdaten, gleiche Unterkunft...).
Die Übertragung des Vertrags ist mit einer Bearbeitungsgebühr von 25 € verbunden.

3. VERSICHERUNG "GESCHÜTZT CAMPEN" – ERWEITERUNG COVID-19
 
Für noch mehr Gelassenheit bietet mir Campéole die Möglichkeit, zusätzlich zur Risikolos-Garantie eine Stornoversicherung in Höhe von 3,7 % des Aufenthaltspreises abzuschließen.    Die Rücktrittsversicherung muss bei der Buchung abgeschlossen und bezahlt werden.

Die Rücktrittsversicherung deckt 95 % aller Lebensunfälle ab, sofern der Schaden zufällig und außerhalb meiner Kontrolle erfolgt, außer auf meine eigene Initiative hin.
Diese Versicherung sieht eine Ausweitung auf die Covid-19-Pandemie vor, die unter bestimmten Bedingungen die Erstattung des gesamten oder eines Teils meines Aufenthalts abdeckt. Zusätzlich zu den herkömmlichen Garantien schützt mich die Covid-19-Erweiterung vor den individuellen Folgen der Pandemie.
 
Warum ist es ratsam, zusätzlich zur Risikolos-Garantie eine Stornoversicherung abzuschließen?
 
Die Rücktrittsversicherung "Geschützt Campen" ist dazu bestimmt, die Schäden zu garantieren, die der Versicherungsnehmer VOR und WÄHREND der Reise erleidet. Da niemand vor einem unvorhersehbaren Ereignis (Tod, Krankheit, Krankenhausaufenthalt, Verlust des Arbeitsplatzes usw.) geschützt ist, empfiehlt Campéole dringend den Abschluss einer Rücktrittsversicherung.
Trotz der Flexibilität unserer Risikolos-Garantie ist es je nach Zeitpunkt des Schadenseintritts in manchen Fällen für Sie vorteilhafter, den Schaden bei der Versicherung "Geschützt Campen" geltend zu machen, um Ihr Urlaubsbudget zu schonen.   
Beispiel: Ich habe ein Ferienhaus gebucht, und im Fall einer Stornierung innerhalb von 30 Tagen vor meiner Ankunft sieht die Risikolos-Garantie eine Berechnung von 50% bis 90% vor.     Die Stornoversicherung sieht jedoch eine Vielzahl von Schäden vor, die abgedeckt werden können.
 
Das Produkt "Geschützt Campen" umfasst Garantien im Falle von:
  • Stornierung der Reise.
  • Unterbrechung des Aufenthalts.
  • Vergessen eines persönlichen Gegenstands.
  • sowie die Übernahme der Kosten für ein Ersatzfahrzeug.
Nachfolgend einige Beispiele für die Abdeckung der Covid-19-Erweiterung:
  • COVID-19-Erkrankung: Stornierung im Fall einer COVID-19-Erkrankung, die bei einer Epidemie oder Pandemie innerhalb eines Monats vor dem Ankunftsdatum gemeldet wurde.
  • Zweiwöchige Quarantäne: Stornierung aufgrund der Verhängung einer zweiwöchigen Quarantäne im Fall eines positiven COVID-19-Tests.              
     
  • Kontaktfall mit Verhängung einer zweiwöchigen Quarantäne: Gemeldeter Kontaktfall (von der Sozialversicherung kontaktiert), in Erwartung eines COVID-19-Tests oder des Testergebnisses.
Beispiele der Kostenübernahme einsehen - Die allgemeinen Bedingungen der Stornoversicherung einsehen

 

Allgemeine Bedingungen Risikolos-Garantie

Geltende Garantie für ab dem 01.10.2020 gebuchte Aufenthalte. Die genannte Garantie gilt an erster Stelle zu deren besonderen Bedingungen und anschließend zu den geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Stornierungs-, Änderungs- oder Übertragungsanträge müssen der Buchungsabteilung von Campéole zwingend schriftlich übermittelt werden (Einschreiben mit Rückschein, E-Mail usw.). Das Datum, das zur Bestimmung der fälligen Storno-, Änderungs- oder Übertagungsentschädigung berücksichtigt wird, ist das Absendedatum des Einschreibens mit Rückschein, wobei der Poststempel maßgebend ist, oder das Datum des Eingangs der E-Mail. Erstattungen werden dem Vertragspartner innerhalb von maximal 90 Tagen geleistet, es sei denn, dieser hat schriftlich etwas anderes vereinbart. Im Fall einer Stornierung/Änderung des Kaufvertrags zwischen Campéole und dem Vertragspartner können die Risikolos-Garantie und die Versicherung "Geschützt Campen" nicht gleichzeitig genutzt werden.   
 
1. Zwangsstorning

Im Falle einer Verschiebung der Buchung kann der neue Aufenthalt für die Saison 2021 auf dem Campingplatz Ihrer Wahl gebucht werden. Wird eine Gutschrift ausgestellt, kann diese für die Planung eines neuen Aufenthalts auf einem unserer Campingplätze im Jahr 2021 und/oder 2022 verwendet werden. Für den Fall, dass der neu gebuchte Aufenthalt preisgünstiger ist, wird die Differenz als Gutschrift für einen Aufenthalt im Jahr 2021 und/oder 2022 angerechnet. Wenn im entgegengesetzten Fall der neue Aufenthalt teurer ist, müssen nach Abzug der Gutschrift die restlichen Beträge vom Vertragspartner gezahlt werden. Nicht genutzte Beträge werden Ihnen auf schriftlichen Antrag an die Buchungsabteilung von Campéole (Einschreiben mit Rückschein, E-Mail usw.) zurückerstattet.
 
2. Stornierung, Änderung oder Übertragung einer Buchung eines Ferienhauses oder Stellplatzes auf Wunsch des Vertragspartners.

=> Im Fall einer vollständigen Stornierung der Buchung durch den Vertragspartner erstattet Campéole die gezahlten Beträge nach Abzug der als Stornierungsentschädigung einbehaltenen Beträge gemäß der Gebührentabelle zurück. Die Gebühren beziehen sich auf den Gesamtbetrag des Aufenthaltspreises.
 
=> Änderung des Vertrags für einen niedrigeren Preis, für einen Aufenthalt in einem Ferienhaus oder auf einem Stellplatz

Ab 44 Tagen bis zum Datum des Aufenthaltsbeginns entspricht die Gutschrift der Differenz zwischen dem Gesamtbetrag des Preises für den neuen Aufenthalt und den vom Kunden bereits bezahlten Beträgen. Die erstellte Gutschrift ist nicht erstattungsfähig und muss innerhalb der Saison 2021 verbraucht werden. Ab T-7 bis zum Beginn des Aufenthaltes ist die Änderung nur für einen Aufenthalt zu den gleichen Daten möglich.
 
=> Änderung des Vertrags für einen höheren Preis, für einen Aufenthalt in einem Ferienhaus oder auf einem Stellplatz

Der fällige Betrag wird Ihnen in Rechnung gestellt. Ab T-7 bis zum Beginn des Aufenthaltes ist die Änderung nur für einen Aufenthalt zu den gleichen Daten möglich.
 
3. Übertragung einer Buchung

Gemäß Artikel L 211-11 des französischen Fremdenverkehrsgesetzes ist es möglich, einen Kaufvertrag zu übertragen, wenn der Übernehmer die gleichen Bedingungen (gleiche Aufenthaltsdaten, gleiche Unterkunft usw.) wie der Vertragspartner erfüllt, und dies bis zu 7 Tage vor der Ankunft. Es ist zwingend erforderlich, Campéole darüber zu informieren (Einschreiben mit Rückschein, E-Mail), unter genauer Angabe von Name, Vorname und Adresse des Übernehmers und der Teilnehmer. In diesem Fall wird ein neuer Kaufvertrag auf den Namen des Übernehmers erstellt. Dem ursprünglichen Vertragspartner wird hierfür eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 € berechnet.