Der Charme eines Campingplatzes in Haut-Languedoc

Der Urlaub auf unseren Campingplätzen in Haut-Languedoc ist die ideale Gelegenheit, die mittelalterlichen Dörfer zu besuchen, die die Region ausmachen und für einige zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehören. Entdecken Sie auf unseren Campingplätzen in der Tarn die Landschaften des regionalen Naturparks Haut-Languedoc. Ein idealer Ort, um Spaß zu haben oder neue Energie zu tanken: In Saint-Pierre-de-Trivisy lädt der Campingplatz La Forêt zum Entspannen im Wellnesscenter ein, das für Urlauber geöffnet ist. In 30 Minuten erreichen Sie die Bischofsstadt Albi, einen mittelalterlichen Architekturkomplex, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. In Anglès bietet Ihnen der Campingplatz La Raviège eine erhaltene und authentische südliche Natur für einen „Zen“-Urlaub ... Es ist der richtige Zeitpunkt, die okzitanische Kultur in ihrer ganzen Vielfalt zu entdecken. Die Ausläufer der Montagne Noire, Straßen inmitten der Natur, Seen und Wälder, Weinberge ... auf einem Campingplatz in Haut-Languedoc finden Sie den authentischen Charme einer erhaltenen Natur. Zwischen den Hochebenen von Seen, Flüssen und Weinbergen wird Sie die Landschaft immer wieder überraschen.